Hawke Frontier 30 FFP 3-15x50SF

Kategorie:

Beschreibung

Zielfernrohr Hawke FRONTIER 30 FFP - 3-15x50 SF MIL PRO 15 x Leuchtabsehen

Bei dem Hawke Zielfernrohr FRONTIER 30 FFP 3-15x50 SF (18 520) handelt es sich um ein Zielfernrohr für Long Range Sportwaffen. Auch dieses Zielfernrohr verfügt über die neue Hawke H7 Optik mit hohem Zoomfaktor sowie überlegener Klarheit und Lichtdurchlässigkeit.

Ein großer Augenabstand von 102 mm und der große Okulardurchmesser von 44 mm, ermöglicht dem Schützen ein zielgenaues und angenehmes anvisieren. Der große Augenabstand ist auch sehr Sinnvoll bei Magnumkalibern mit sehr hoher Rückstoßenergie. Der 5 fache Zoombereich (3-15x) ist mit dem neuen abnehmbaren Zoomhebel (Switchview) ausgestattet. Mit dem Switchview Zoomhebel lässt sich die Vergrößerung einfach aus dem Anschlag heraus verstellen.

Trotz der hohen Vergrößerung hält sich die Gesamtlänge des Frontier 3-15x50 SF mit 336 mm in Grenzen. Das Frontier 3-15x50 SF Zielfernrohr ist aus einem einteiligen Monorohrgehäuse aus Aluminium gefertigt und hat ein Gewicht von 630 g. Das einteilige Monorohrgehäuse garantiert eine hohe Festigkeit selbst bei starker Schussbelastung. Der Mittelrohrdurchmesser beträgt 30 mm bei einer Mittelrohrlänge von 137 mm. Die Angaben der Austrittspupille des 3-15x50 SF werden mit 16.7 – 3.3 mm angegeben.

Bei dem Linsensystem des FRONTIER 30 FFP 3-15x50 SF handelt es sich um 21 fach Mehrschichtvergütete Linsen. Das Zusammenspiel des Linsensystems erlaubt ein Sichtfeld des Zielfernrohr von 12.5-2.5 m auf 100m / 37.5-7.5ft auf 100yds bei einem 50 mm Objektiv. Alle Modelle verfügen über die neue Hawke H7 Optik mit hohem Zoomfaktor sowie überlegener Klarheit und Lichtdurchlässigkeit.

Das FRONTIER 30 FFP 3-15x50 SF hat eine seitliche Parallaxenverstellung, der Schütze hat hier die Möglichkeit die Parallaxe aus dem Anschlag heraus auf seine Schussdistanz anzugleichen.
Die Parallaxekorrektur lässt sich ab 9 m (10 yds) bis unendlich verstellen.
Das Einschießen des Hawke FRONTIER 30 FFP 3-15x50 SF erfolgt über die 1⁄10 MRAD Justiereinheiten, der Verstellbereich der Höhen- und Seitenverstellung liegt bei 26 MRAD.

Das Zielfernrohr Hawke FRONTIER 30 FFP 3-15x50 SF hat ein in 6 Stufen regelbares Leuchtabsehen in Rot. Zwischen den einzelnen Leuchtstufen befinden sich noch Abschaltstufen, so kann das Leuchtabsehen zwischen jeder Stufe abgeschaltet werden. Das Leuchtabsehen befindet sich bei dem FRONTIER 30 FFP 3-15x50 SF in der ersten Bildebene (FFP = First Focal Plane) und vergrößert beim zoomen mit.
Bei dem Absehen selbst handelt es sich um ein in Glas geätztes Absehen, das Glasabsehen hält selbst starken Belastungen stand die bei Großkaliber Munition der Jagd- und Sportwaffen auftreten.

  • 21 fach mehrschichtvergütete Optik
  • Hohe, arretierbare Zero-Stop Stelltürme
  • In Glas geätztes Absehen für Rückstoßfestigkeit
  • Seitenfokus seitliche Parallaxenverstellung ab 9 m
  • Hochwertiges, streuungsarmes Spezialglas
  • Schnellfokusokular mit Lock Ring
  • Absehen in der ersten Bildebene (FFP)
  • Schnellfokusokular mit Arretierung
  • Multi-LED hochsichtbares Absehen
  • 30 mm Monorohr-Gehäuse für hohe Festigkeit
  • Niedrige ZERO RESET Verstelltürme mit 1⁄10 MRAD Verstellschritten
  • FFP Mil Pro (15×) Leuchtabsehen
  • NEU Zoomhebel Abnehmbar
  • neue Hawke H7 Optik
  • Schussfest für Magnumkaliber

zielfernrohr-hawke-frontier-mil-pro-15x-absehen
Das FFP Mil Pro (15×) Absehen
Das Mil PRO Absehen in erster Bildebene (First Focal Plane, FFP) wurde speziell für optische Systeme mit erster Bildebene entwickelt und baut auf den gängigen Prinzipien für Absehen mit Mil-Abstand auf. Mit Markierungen im Halb-Mil-Abstand bis zu 10 Mil Haltepunkten nach oben ist das FFP Mil Pro ein vielseitiges Absehen, das selbst unter extremsten Bedingungen Zielpunkte bietet.
Alle Absehen Maße haben Mil-Abstand sowie 1 Mil, 0,5 Mil und 0,25 Mil Markierungen zur Entfernungsmessung. Jeder zweite Mil-Abstand im unteren Abschnitt ist nummeriert, um eine rasche und einfache Zielerfassung mit guter Übersichtlichkeit zu gewährleisten. Jedes Kreuz ist durchsichtig und erlaubt somit einen ungehinderten Blick auf das Ziel. Die dicken äußeren Linien sind Hohllinien, damit sie bei allen Vergrößerungen sichtbar sind, ohne die Sicht zu behindern. Die 3-15× Modelle weisen zur Steigerung der Präzision zusätzliche 1⁄4 Mil Haltepunkte im inneren Bereich des Absehens auf.

zielfernrohr-hawke-frontier-mil-pro-15x-absehen-abmessungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hawke Frontier 30 FFP 3-15x50SF“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.