Mercury Sabatti Rover G2 Hunter Classic

Kategorie:

Beschreibung

Repetierbüchse Mercury Rover G2 Hunter Classic. Die Büchse kommt im klassisch anmutendem Stil mit elegantem Walnussschaft mit angenehm dämpfender weicher Gummischaftkappe. Der verstellbarer gerader Schaftrücken fördert einen guten, sicheren Anschlag und kann individuell auf den Schützen angepasst werden.Der Systemöffnungswinkel liegt bei 60° und gestaltet den Repetiervorgang auch im liegen unkompliziert.

Die Waffe verfügt über einen einstellbaren Druckpunktabzug. Die auf dem Systemkasten sitzende Picatinnyschiene gestaltet das wiederholgenaue Aufsetzen von Optik einfach und präzise.Die im Vorderschaft eingelassene Mehrzweckstahlplatte macht die Montage von Zweibeinen und anderem Zubehör einfach und schnell durchführbar. Der Lauf hat ein Mündungsgewinde M15x1 und eine vormontierte Mündungsfeuerbremse. Der Anbau eines Schalldämpfers kann so unkompliziert durchgeführt werden. Das Magazin hat eine Kapazität von 3 Schussund ist kompatibel mit AICS-Magazinen.

Technische Daten:

  • ansprechender Walnussschaft mit dämpfender Schaftkappe
  • System: Stahl, Öffnungswinkel 60°
  • 3 Warzenverriegelung
  • Druckpunktabzug
  • Picatinny-Schiene
  • Lauf-Ø: 18 mm
  • Mündungsgewinde: M15x1
  • Magazinkapazität: 3 Schuss
  • Gewicht: 3,1 kg
  • Kaliber 30-06

Die Rover 2nd Generation
Mercury präsentiert die völlig neue Repetierbüchsen-Familie „Rover” - made by Sabatti. Die Serie wurde für die Jagd, das Sportschießen und den professionellen Einsatz komplett neu entwickelt. Das System wird aus einem massivem Block Ergal 55 präzise CNC-gefräst und harteloxiert. Auf Hülsenbrücke und -kopf findet sich eine praktische Picatinny-Schiene, die die Montage von Zielfernrohren ermöglicht. Der neue Verschluss wird aus einem Stück Stahl CNC-gefräst und ist je nach Modell in verchromter oder mattschwarzer Ausführung erhältlich. Er ist mit 3 Verriegelungswarzen ausgestattet und hat einen angenehmen Öffnungswinkel von 60°. Von besonderer Bedeutung ist, dass der kaltgeschmiedete Lauf mit einer Laufverlängerung ausgestattet ist, die ein einfaches Auswechseln des Laufes ohne restliche Anpassung ermöglicht. Jedes Modell verfügt über ein Mündungsgewinde für die Anbringung bspw. eines Schalldämpfers.

Datenblatt:
Abzug Feinabzug
Handspannung Nein
Magazin herausnehmbar Ja
Offene Visierung Nein
Mündungsgewinde M15x1
Laufkontur Standard
Montagevorbereitung Picatinny
Systemmaterial Stahl
Schaftform Pistolenschaft
Lauflänge Standardkaliber in cm 56
Lauflänge Magnumkaliber in cm 56
Gesamtlänge minimal k.A.
Gesamtlänge maximal 106

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mercury Sabatti Rover G2 Hunter Classic“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.